Erotische Treffen in Köln mit Escorts, Nutten, Huren, Sklavinnen, Dominas, Swingern uvm. vereinbaren

 

Finde die Top-Adresse in Köln (Nordrhein-Westfalen) für ein erotisches Treffen in Deiner Nähe. Schaue Dir die Profile unserer Inserenten an und nehme direkt Kontakt auf.

Suche

Person

Verfügbarkeit

Besonderheiten

Service allgemein

Spezieller Service

Ihre Suche wird ausgeführt..

Köln, die Stadt, die Kölner lieben

Köln ist mit mehr als 1 Million Einwohnern die größte Stadt Nordrhein-Westfalens und viertgrößte Stadt hinter Berlin, Hamburg und München. Sie ist nicht nur Medienstadt, sondern auch die Hochburg des deutschen Karnevals und Heimat des weltberühmten Kölner Doms sowie des seit Generationen vertriebenen 4711, Kölnisch Wasser. Wohl keine deutsche Stadt kann sich rühmen, eine derart große Anzahl von Liedern über die Stadt präsentieren zu können wie Köln. Kaum eine andere Stadt wird auch so geliebt (und fast schon verehrt) wie Köln. Woran dies liegen könnte, vermag der Nichtkölner nicht so recht nachzuvollziehen. Wir möchten Ihnen diese Stadt etwas näher bringen…

Der Kölner Karneval, auch „Fastelovend“ oder „Fasteleer“ genannt

Bereits am Tag nach Aschermittwoch fiebert der Kölner wieder dem 11. November um 11:11 Uhr entgegen, wenn wieder die Pappnasen aufgesetzt werden dürfen und die 5. Jahreszeit beginnt. Dann ist wieder die Zeit der Karnevalssitzungen, der Funkenmariechen, der Konfettikanonen und der Prinzenproklamation. Dann wird die Bekleidung bunter, die Stimmung ausgelassener und der geneigte Kölner Karnevalist antwortet mitunter in Besprechungen und Verhandlungen nur noch mit „Kölle Alaaf“, wenn er überhaupt noch Zeit zwischen den Feierlichkeiten für Besprechungen und Verhandlungen findet. Die Stimmung steigt, so versicherten uns einheimische Kölner von Woche zu Woche ins fast Unerträgliche und erreicht bis kurz vor dem Rosenmontag den Höhepunkt. Dann ist der über Monate dem Alkohol ausgesetzte Kölner nicht mehr in der Lage, zwischen seiner Frau und anderen Frauen zu unterscheiden, was in Kneipen und Lokalen zum „Begrabbeln“ hier und Schäferstündchen dort führt, schon allein deshalb, weil er seine Herberge geografisch nicht mehr orten kann und bei jeder offen stehenden Tür einkehrt . Da es den Frauen aber ebenso ergeht und sie selbst schon bei Gegenüberstellungen vereinzelt nicht ihren eigenen Ehemann erkannt haben sollen, ist nach Aschermittwoch alles so, als wenn nichts passiert wäre. Dieses alles ist für uns steife Norddeutsche nur mit sehr viel Fantasie vorstellbar, teils geht es aber auch schon in Richtung Ungläubigkeit, wenn uns von diesem Sittenverfall berichtet wird. Wir hören es ja auch nur von Kölnern, die in dieser Zeit nach Norddeutschland fliehen, weil sie gerne diese 5. Jahreszeit in Norddeutschland erleben. Gefühlt werden es immer mehr, die zu uns kommen.

Das Leben außerhalb des Karnevals

Aber natürlich fördert diese Party über viele Wochen auch das Begehren nach noch mehr Erotik und Sex, weshalb Bordelle, Swinger Clubs, Prostituierte, Hostessen, Escort-Damen und Transsexuelle jetzt Hochkonjunktur haben. Nicht nur Partygäste reisen deshalb zum Feiern in der Karnevalszeit nach Köln, auch Huren, Hostessen und Prostituierte, Massagedamen und Dominas. Wir möchten Ihnen einige Adressen nennen, die Sie auch in unseren Inseraten finden:

Das Pascha: In Europas größtem Haus dieser Art kann der Mann auch mit Frau und Frau etwas erleben. So bietet der Pascha-Nightclub täglich Dance und Erotik vom Feinsten. Hier werden Junggesellenabschiede, Kegelverein-Touren, Sportverein-Touren und so mancher Geburtstag gefeiert. Aber auch einzelne Herren und Paare sind jederzeit willkommen und kommen hier auf ihre Kosten. Im Bordell Pascha wird so gut wie jeder Service angeboten, den Herren sich wünschen.

Adresse: Hornstraße 2, 50823 Köln

Zum Inserat auf unseren Seiten: Pascha Köln

In Madame Clairs Cologne Decadence Studio geht es ziemlich dominant zu, denn dieses SM-Studio oder Domina-Studio macht Männer zu unterwürfigen Geschöpfen, die nur noch beherrscht werden. Eine vorhergehende Aussprache über die individuellen Neigungen des Kunden ist unabdingbar und dann wird die Peitsche geschwungen!

Adresse: 50823 Köln, Neußer Strasse

Zum Inserat auf unseren Seiten: Madame Clairs Cologne Decadence Studio